Der Jenischpark & Caspar Voghts Mustergut in Flottbek

Jenischpark & Caspar Voght’s ornamented farm in Flottbek

    

Der Jenischpark ist Hamburgs historisch bedeutendster Landschaftsgarten. Mit seinen heutigen Größe von 42 Hektar ist der 1828 von Senator Martin Johann Jenisch erworbene Besitz zwar nur noch ein Bruchteil eines älteren Gutes, doch immer noch beeindruckend durch die feine Modellierung seiner Wiesen, seiner alten Baumriesen und überraschender Ausstattung aus der Zeit des „sentimentalen Stils“. Die Führung lässt das ursprüngliche Konzept als landwirtschaftliches Mustergut um 1800 erlebbar werden. Wir versenken uns in die ästhetische Komposition dieser „ornamented farm“ und die in der Anlage und in der Person ihres Schöpfers Caspar Voght enthaltenen Widersprüche.

Die 90-minütige Führung können Sie für bis zu 25 Personen buchen.
Hier geht’s zum Kontakt

The Jenischpark is Hamburg’s historically most important landscape garden. With its current size of 42 hectares, the property acuired by senator Martin Johann Jenisch in 1828 is only a fraction of an older estate, but it still impresses with the fine modeling of its meadows, its old giant trees and its surprising furnishings from the time of the sentimental style. The tour allows you to experience the original concept of an aesthetic agricultural composition from 1800. We delve into the ideal of an „ornamental farm“ and realize the contradictions in the idea and in the person of the farms creator Caspar Voght.

The park tour takes 90 minutes. You can book it for a group up to 25 people.
Get in touch